Tiere suchen ein neues zuhause

Tiere sind wundervolle Gefährten. Sie bringen Freude und Bereicherung in unser Leben und spenden Trost in schwierigen Zeiten. 

Aber Tierhaltung bedeutet auch Verantwortung, Rücksichtnahme und Fürsorge während vieler Jahre. Auch kostet sie Zeit, Geld und zuweilen auch Nerven. 
Sie haben sich entschlossen, einem heimatlosen Tier ein Zuhause zu geben, was uns natürlich ganz besonders freut.

Bitte, überlegen Sie sich jedoch genau, was für ein Tier es sein soll, d.h. informieren Sie sich vor dem Erwerb über dessen artgerechte Bedürfnisse.
Nur wenn sich diese mit Ihrem Lebensstil vereinbaren lassen, wird es ein wirklich beglückendes Zusammenleben werden.

Auch sollten Sie vorgängig eventuelle Allergien in Ihrer Familie abklären und unbedingt die schriftliche Bewilligung Ihres Vermieters einholen. 
Selbstverständlich stehen wir Ihnen in all diesen Belangen gerne beratend zur Seite.   

Unsere zu Vermittelnden Katzen

Hat eines unserer Tiere ihr Herz erobert? Dann rufen Sie uns jetzt unter folgender Nummer an: 079 200 69 43 
Oder senden Sie uns eine Nachricht über dieses Kontaktformular.

Wir selbst können uns kein eigenes Tierheim leisten, arbeiten jedoch seit vielen Jahren mit dem „Chatzestübli“ in Dübendorf zusammen. Nachstehend nur eine kleine Auswahl von Büsis, welche dort auf ein neues, liebevolles Zuhause warten.
Hat eines von ihnen Ihr Interesse geweckt, so erfahren Sie mehr darüber auf ihrer Webseite oder unter der Telefonnummer 079 205 75 53.

Mutter und Tochter Macias beraten Sie gerne und kompetent bei der Auswahl Ihres neuen Familienmitglieds.

Akina

weiblich, ca. 1 Jahr alt

Baileys

weiblich, ca. 12 Jahre alt

LAna

weiblich, ca. 5 Monate alt

Pauleo

männlich, ca. 5 Monate alt

Frodo

männlich, ca. 5 Monate alt

Copo

männlich, geboren im August 2017

Charly

männlich, geboren im März 2019

Bora

weiblich, geboren im September 2018

Hier suchen Katzen mit einer Beeinträchtigung ein liebevolles Zuhause.

Andere Haustiere

Zur Zeit haben wir keine anderen Tiere zu vermitteln.

Bitte, kaufen Sie kein Tier aus obskuren Quellen im Internet. Damit unterstützen Sie die tierquälerische Massenproduktion der Tiermafia.

Nachstehend 2 Links, auf denen seriöse Tierschutzvereine und –Organisationen inserieren:
www.adopt-a-pet.ch
www.tieronline.ch